IP11

 

ImagePrint ist die ideale intuitive RIP-Software für Fotografen und Grafiker, 
die eine optimale Ausgabe auf ihren Tintenstrahldruckern erzielen wollen

 
Für den professionellen Druck in Farbe und Schwarzweiss auf Grossformat- und Desktop-Printern ist das ImagePrint RIP bestens geeignet. Das Visual RIP ermöglicht eine perfekte Kontrolle für die Positionierung der Bilder und deren Farbmanagement. Dank speziellen Grauprofilen ermöglicht ImagePrint einen farbneutralen Graustufendruck. Die Profilbibliothek in ImagePrint Black greift direkt online auf die kostenlose Profilbibliothek zu. Die ImagePrint RED-Version bietet dasselbe Interface, wie die Black-Version, arbeitet aber direkt mit dem nativen Druckertreiber. Entsprechend kommen auch die speziellen Profile von Colorbyte nicht zum Einsatz. Wir empfehlen deshalb den Einsatz der Black-Version.
 
Achtung: ImagePrint-Profile können nicht für den Epsontreiber verwendet werden - umgekehrt können auch keine Profile von Papierherstellern in ImagePrint verwendet werden. Es können aber eigene Profile eingebunden werden.
 

Aktuell (Stand Februar 2020) werden folgende Drucker unterstützt:

 
Epson Stylus Pro 3800, 3880 / 4000, 4800, 4880, 4900 / 7800, 7880, 7900 / 9800, 9880, 9900 / 10600, 11880
Epson SureColor P800, P5000, P6000, P7000, P8000, P9000 (auch Violett-Versionen), 10000, 20000
 
Canon Image PROGRAF Pro 1000, 4000, 6000 (noch keine Graustufenunterstützung)

Die Treiber für den SC-P1000 und 20000 sowie für die Canin-iPF-Drucker unterstützen erst den Fabmodus. Der Graustufenmodus ist in Vorbereitung.
 

Kauf und Testen

Wir verfügen über die Vertriebsrechte für ImagePrint in der Schweiz – und liefern ImagePrint auch nur in der Schweiz aus. Wer ImagePrint bei uns bezieht, erhält unser gedrucktes deutsches Manual zusammen mit einer Installations-DVD der aktuellen Version. Die Preise von ImagePrint schwanken mit dem Dollarkurs. Für eine Preisanfrage kontaktieren Sie uns bitte unter Angabe Ihres Druckermodells Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Hinweis: Wer in den USA bestellt, kann zwar die Schweizer MwSt umgehen, bezahlt aber mindestens CHF 120 für den Versand des Dongles – und wird von uns in Sachen Support nicht unterstützt.
 
ImagePrint kann als voll-funktionsfähige Demoversion heruntergeladen werden. Ohne Dongle und Lizenzcode wird das Programm die Bilder jedoch mit einem Wasserzeichen überdrucken.
 
 

Upgrade-Vorgehen (ab 1.2.2016)

Upgrade von der jeweils letzten Version (10 auf 11/Black) zu 35 % des Neupreises; Upgrade von der jeweils vorletzten Version (9 auf 11/Black)  zu 50 % des Neupreises. Ältere Versionen sind nicht upgradeberechtigt.
 
 
Dongle-Wechsel für Catalina-Benutzer (Stand Februar 2020)
 
ImagePrint Black (11.0.23) ist Catalina-tauglich. Allerdings funktionieren die älteren Dongles nicht mehr. Sie müssen ersetzt werden.
Ob Ihr Dongle unter Catalina verwendet werden kann, können Sie mit der Dongle-Check-Software herausfinden (auf Link klicken, um Software zu laden).

Colorbyte Software hat bereits ein Dongle-Austausch-Programm gestartet. Der Ersatz eines Dongles kostet gemäss diesem Programm 
1. Ihre Versandkosten Schweiz – USA
2. USD 40 für den Donglewechsel (Donglenummer und Lizenzcode bleiben)
3. Rückversand via Fedex zum Preis von USD 100.– – verrechnet durch Colorbyte

Wir haben einen ersten Testlauf mit Versand durch DHL Schweiz–USA erfolgreich gestartet und werden Sammellieferungen anbieten. Um das Risiko niedrig zu halten, versenden wir maximal 5 Dongles in einer Sendung. Die Kosten betragen für Sie pro Dongle CHF 100.– inkl. MwSt. Bitte senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind und wann Sie rund 10 Tage auf Ihren Dongle verzichten können. Wir werden in Bälde eine entsprechende Disposition vornehmen.
 
 

ImagePrint und Catalina (Stand 12.2.2020)

Wer einen Catalina-tauglichen ImagePrint-Dongle hat und bei Catalina immer noch auf Probleme stösst, tut gut daran unsere Kurzanleitung zum Umgang mit ImagePrint Black und Catalina hier herunterzuladen.
 

Links (Stand 02.2020)

IP v10 Win und IPv10 Mac – letzte Installer